Wie war der Film?

1) Formuliere in einem Satz, worum es im Film BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU geht:

2) Nenne eine Szene, die du besonders spannend fandest:

3) Nenne eine Szene, die du besonders witzig fandest:

4) Hast du etwas nicht verstanden?

5) Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie würdest du den Film bewerten?

Skala mit den Werten von 0 gleich miserabel bis 10 gleich sensationell.

6) Das Baymax-Quiz

Arbeite ab hier mit deinem Sitznachbarn/deiner Sitznachbarin zusammen. Vergleicht zunächst eure Eindrücke und löst dann die folgende Aufgabe. Wie gut könnt ihr euch an die Handlung erinnern? Bringt die Textbausteine in die richtige Reihenfolge:

a) Hiro bringt Baymax das Kämpfen bei. So will er den Maskenmann fangen.

b) Hiro ist traurig, weil Baymax nicht mehr da ist. Aber dann entdeckt er Baymax' Chip mit allen Programmierungen und konstruiert Baymax neu.

c) Baymax und Hiro finden die Tochter von Professor Callaghan auf der anderen Seite des Teleportationsportals. Baymax ermöglicht beiden die Rettung, bleibt selbst aber zurück.

d) Hiro entdeckt zusammen mit Baymax eine geheime Fabrik, in der Microbots hergestellt werden. Sie fliehen vor einem Mann mit Maske, der die Microbots steuert.

e) Zusammen mit seinen Freunden/innen findet Hiro ein altes Labor von Alistair Krei. Sie kämpfen mit dem Maskenmann – es ist Professor Callaghan. Hiro wird wütend und will, dass Baymax Professor Callaghan tötet. Seine Freunde/innen sind dagegen – es kommt zum Streit.

f) Bei einem Brand in der Universität kommt Hiros Bruder Tadashi ums Leben. Hiro ist traurig und zieht sich zurück.

g) Baymax spielt ein Video ab, das Hiro an seinen Bruder erinnert. Hiro versöhnt sich mit seinen Freunden/innen. Sie treffen Alistair Krei und Professor Callaghan. Es kommt zum Kampf.