Szenenanalyse als Gruppenarbeit: Gespräch mit Gina und Matt

Mae spricht mit Gina und Matt.

Während ihrer Arbeit bekommt Mae Besuch von Gina und Matt. Was wollen die beiden?

4: Gina und Matt

Aufgaben

  • Seht euch die Szene zunächst ohne Ton an und achtet auf das, was zu sehen ist: Wie treten die Figuren auf und wie sind sie im Raum positioniert? Was fällt euch an Mimik und Gestik auf? Notiert dazu Stichworte.
  • Vielleicht erinnert ihr euch, worum es in dem Gespräch geht. Überlegt unabhängig davon, auf welche der drei folgenden Situationen die Szene (ohne Ton) am ehesten passen würde:

• Gina und Matt plaudern mit Mae über die Aufführung einer Theatergruppe auf dem Campus.

• Gina und Matt haben herausgefunden, dass Mae in der Kantine immer nur die Nachspeise isst. Sie wollen Mae zu einer gesunden Ernährungsweise überreden.

• Gina und Matt sind neue Mitarbeiter, die Mae erklären sollen, wie die Kaffeemaschine funktioniert. 

  • Wählt eine der oben genannten Situationen aus und formuliert einen Dialog zu den ersten 25 Sekunden der Szene. Führt euren Dialog als „Synchronsprecher/in“ vor und vergleicht, welcher Dialog gut zur szenischen Darstellung passt.
  • Wenn ihr die technischen Möglichkeiten habt: Nehmt eure eigene Tonspur zu den Bildern auf und verknüpft sie mit Hilfe einer Filmschnitt-Software oder einer App. 
  • Analysiert nun die Szene mit Ton. Überprüft, wie sich Auftritt und Verhalten der Figuren auf den Gesprächsinhalt beziehen. 
  • Stellt euch vor, Gina und Matt gehörten zu dem Unternehmen, bei dem ihr ein Praktikum absolviert. Wie würdet ihr auf ihre Wünsche reagieren? 
  • Einige Kritiker/innen schrieben zu THE CIRCLE, dass der Film phasenweise wie eine Satire wirke. Diskutiert, ob die Szene mit Gina und Matt komische Züge trägt. Begründet eure Einschätzung.