Episoden – Inhalte – Eindrücke

  1. Sie haben den Film WORK HARD – PLAY HARD gesehen. Tauschen Sie mit Hilfe dieses Arbeitsmaterials Ihre Eindrücke aus. So können Sie vorgehen:1) Notieren Sie zunächst für sich allgemeine Eindrücke: Welche Besonderheiten in dem Film sind Ihnen aufgefallen, was hat Sie irritiert?
  2. Gehen Sie anschließend mit Hilfe der tabellarischen Verlaufsübersicht noch einmal die einzelnen Abschnitte des Films durch und präzisieren Sie Ihre Notizen.
  3. Tauschen Sie sich mit Ihrem Sitznachbarn/Ihrer Sitznachbarin über Ihre Eindrücke aus.
  4. Fassen Sie Ihre Ergebnisse zu einem Kurzbeitrag für das Klassen-/Kursplenum zusammen. Gehen Sie dabei vor allem auf die Darstellung von Menschen, Räumen und Arbeit ein. Greifen Sie dazu auf Ihre Erwartungen aus Arbeitsmaterial E 1 zurück. Folgende Fragen geben Ihnen Anregungen:
  • Wie wird Arbeit im Film dargestellt? 1 Hat das Bild von Arbeit, das der Film zeigt, Sie überrascht? Würden Sie dem widersprechen oder teilen Sie die Auffassung?
  • Welche Beziehungen zwischen Räumen und Menschen sind Ihnen aufgefallen?
  • Welche der Akteure im Film haben Sie als Menschen überzeugt? Wer ist Ihnen negativ aufgefallen und warum?
  • Welche filmischen Gestaltungsmittel haben Sie als besonders prägend für den Film empfunden?
Übersicht zu den Filmsequenzen.